Zufrieden und wirksam sein

Seien Sie glücklich mit sich selbst!

Wer ist der wichtigste Mensch in Ihrem Leben? Diese Frage zu beantworten ist in der Tat nicht leicht, weil sie sehr vielschichtig ist. Mit einer bestimmten Betrachtungsweise aber gibt es auf diese Frage nur eine Antwort: Sie selbst!

Wenn Sie unzufrieden oder unglücklich sind, am Ende Ihrer Kräfte, dauergestresst oder mutlos, mit Schuldgefühlen oder Kopfkinos beschäftigt oder ratlos auf unerfüllte Bedürfnisse blicken, es kostet Sie unglaublich viel Energie und Lebensfreude. Und die haben Sie nicht übrig.

Die beste Investition, die Sie tun können, ist in sich selbst. Das ist die Basis von allem Weiteren. Ergreifen Sie die Möglichkeiten, um Energieräuber zu identifizieren und zu verringern. Um möglichst unabhängig von Meinungen oder Forderungen anderer kraftvoll und wirksam zu sein. Um gut für sich und Ihre Bedürfnisse zu sorgen ohne das große Ganze aus dem Blick zu verlieren. Im Gegenteil, wenn Sie glücklich, zufrieden und in Ihrer Kraft sind, dann ist das Leben nicht nur leichter und macht mehr Spaß, sondern Sie bringen Ihrer Familie und dem Betrieb auch einen viel größeren Nutzen.

Packen Sie es an! Werden Sie sich selbst zum besten Freund.

Lösungen

Wenn Sie sich nicht um sich selbst kümmern, wer dann?

Vorderseite: Glück und Gelingen im Familienbetrieb Band 2: Veränderungen bewirken Ziele erreichen

Veränderungen bewirken, Ziele erreichen

Setzen Sie sich Ziele und realisieren Sie diese im Lebensalltag, mit Rückenwind und bei Gegenwind.

Teilnahme an einem Arbeitskreis

In einer kleinen Gruppe Gleichgesinnter konsequent seine Ziele und Veränderungsvorhaben umsetzen.

Persönliche Beratung

An den Stellen, wo Sie mit Ihrem Bordwerkzeug nicht weiter kommen, Entwicklung dennoch ermöglichen.

Artikel zu dem Thema:

Fünf nach Zwölf?

In der Klimadebatte gibt es immer wieder Stimmen, die mahnen, dass es nicht Fünf vor Zwölf sondern bereits Fünf nach Zwölf sei. Ich möchte an dieser Stelle nicht auf die Klimadebatte eingehen, sondern darauf, was das mit mir macht, wenn

Mehr Lesen »

Gemeinsam geht es besser!

Sven ist ratlos. Nach dem letzten heftigen Streit mit seiner Frau Maja hatte er ihr versprochen, dass von nun an alles anders werden würde. Er wollte weniger arbeiten, um mehr für sie und seine Familie da zu sein. Stattdessen hängt

Mehr Lesen »

Bist Du glücklich?

Die zwei Freundinnen sitzen zusammen in der Sonne. Es ist der erste schöne warme Tag seit langem. Marion hat Eier gebracht für Brittas Hofladen. Die Kinder sind endlich wieder in der Schule. Es ist ein kurzer Moment der Ruhe, nachdem

Mehr Lesen »

Sei glücklich in Deinem Familienbetrieb!

Erhalte ein bis drei Mal die Woche konkrete Tipps und Impulse, wie ein glückliches Leben im Familienbetrieb möglich ist!

Trage Dich jetzt zum Newsletter ein und ich schicke Dir mein E-Book mit 16 Tipps für mehr Wertschätzung in Deinem Familienbetrieb.

Werde Teil meiner exklusiven und kostenlosen Newsletter-Gemeinschaft und Du erhältst ein gratis E-Book über Wertschätzung.
Abmeldung ist jederzeit möglich.